Routensuche


Wissenswertes zu den Cunard Kreuzfahrten



Ärztliche Versorgung / Schiffsarzt

Unverhofft kommt oft - daher ist es sehr beruhigend zu wissen, dass einem im Notfall schnell geholfen werden kann. Alle drei Cunard-Schiffe sind mit einem modern eingerichtetes Hospital ausgestattet, um bei Krankheit und Unfällen rund um die Uhr schnelle und professionelle Hilfe leisten zu können. Allerdings sind die medizinischen Einrichtungen an Bord nicht dafür vorgesehen, um bei Reiseantritt bestehende Krankheiten weiterzubehandeln. Sollten Sie eine besondere ärztliche Betreuung benötigen (z.B. Dialyse), bitten wir Sie, dies vor Buchung schriftlich bei der Reederei anzufragen. Wegen des begrenzten Umfangs der an Bord möglichen Leistungen und der an Land nicht immer sofort möglichen medizinischen Versorgung werden Frauen ab der 24. Schwangerschaftswoche nicht als Passagiere mitgenommen. Alle an Bord erbrachten medizinischen Leistungen werden privat abgerechnet. Eine private Reisekrankenversicherung für die Dauer der Kreuzfahrt wird ausdrücklich empfohlen.

Ausschiffung/Tenderservice

Um den Gästen möglichst komfortable Landgänge zu ermöglichen, wird Ihr Cunard Kreuzfahrtschiff nach Möglichkeit direkt im Hafen an der Pier anlegen. Sollte dies nicht möglich sein, erfolgt die Ausschiffung mit schiffseigenen Tenderbooten. Der Tenderservice ist für alle Passagiere kostenfrei.

Bank/Zahlungsmittel/Kreditkarten

Die Service-Mitarbeiter an der Rezeption (Purser's Office) ihres Schiffes kümmern sich um sämtliche Geldangelegenheiten an Bord. Als offizielle Bordwährung gilt auf allen Kreuzfahrten der Queen Mary 2, Queen Victoria und Queen Elizabeth der US-Dollar. Daher sind auch sämtliche Preise in den Restaurants, Bars, Shops und sonstigen kostenpflichtigen Einrichtungen an Bord stets in US-Dollar ausgezeichnet. Bei Landgängen Bordwährung kann gegen die gängigsten Fremdwährungen getauscht werden. Wir empfehlen Ihnen, direkt beim Einschiffen Ihre Kreditkarte registrieren zu lassen. Damit Sie auch an Bord den Komfort bargeldlosen Bezahlens genießen können, wird für Sie ein Bordkonto eingerichtet. Alle persönlichen Ausgaben, z. B. an der Bar, in den Geschäften oder für Landausflüge sowie Trinkgelder, werden automatisch diesem Konto belastet. Am Ende der Reise wird Ihnen Ihre Kreditkartenabrechnung zur Kontrolle auf die Kabine/Suite gebracht. Natürlich kann die Rechnung auch in bar oder mit Reiseschecks beglichen werden.

Bibliothek/Buchhandlung

Im weltweiten Kreuzfahrtmarkt verfügen die Schiffe der Cunard Line alle über eine vergleichsweise umfangreiche Bibliothek. Mit über 8.000 Bänden gilt die Bord-Bibliothek auf der Queen Mary 2 weltweit sogar als größte schwimmende Büchersammlung. Die Queen Victoria sowie das baugleiche Schwesterschiff Queen Elizabeth sind jeweils mit einer zweigeschossige Bibliothek mit mehr als 6.000 Büchern ausgestattet. Der Großteil der Bordlektüre ist in englischer Sprache, es sind aber auch zahlreiche Titel in den Beständen in deutscher Sprache zu finden. Die Ausleihe ist für Kreuzfahrtgäste kostenfrei.

Bordnachrichten

Abhängig vom Satellitenempfang erhalten Sie jeden Morgen in Ihre Kabine/Suite eine Zusammenstellung der wichtigsten Nachrichten aus aller Welt in deutscher Sprache.

Bordsprache

Die offizielle Bordsprache auf Queen Mary 2, Queen Elizabeth und Queen Victoria ist Englisch. Die Crew an Bord ist international und in der Regel finden sich auch immer deutschprachige Besatzungsmitglieder. Darüber hinaus werden die Kreuzfahrten auch von einer deutschsprachigen Hostess begleitet, an die sich die Passagiere wenden können. Alle Tagesprogramme, die Bordnachrichten und viele Menükarten sind ebenfalls in deutscher Sprache erhältlich, was auch denjenigen Gästen ein schönes Kreuzfahrterlebnis ermöglicht, die der englischen Sprache nicht so mächtig sind. Generell ist es aber von Vorteil, Englisch zu sprechen, um das Bordprogramm vollends genießen zu können und nicht zuletzt, um sich mit den mitreisenden Passagieren unterhalten zu können.

Computer-Schulungszentrum/Konferenzzentrum

Die Queen Mary 2 ist mit Schulungsräumen ausgestattet, die für das Schulungsprogramm "ConneXions" genutzt werden können. Zudem dienen zwei Räume als Computer-Schulungszentrum. Die Queen Victoria verfügt über ein Internet Center auf den Decks 1 und 3 und ebenfalls über Schulungsräume für Seminare und Workshops. Es stehen mehrere Software-Programme zu kostenloses Nutzung bereit.
Die Theater auf den Schiffen der Cunard Flotte sind auf dem neusten Stand der Technik.

Deckstühle & Liegen

Bequeme Deckstühle und Sonnenliegen mit Auflagen und Decken stehen auf allen Cunard-Schiffen zur kostenlosen Nutzung bereit.

Diätkost

Sonderwünsche für Diät- und Schonkost werden gern berücksichtigt. Bitte informieren Sie uns bei Buchung, spätestens jedoch acht Wochen vor Abfahrt, über genaue Einzelheiten.

Nutzung elektrischer Geräte

Die Stromspannung der frei zugänglichen Steckdosen in Ihrer Kabine/Suite liegt auf allen Schiffen bei 110 Volt Wechselstrom (60 Hz). Für mitgebrachte Rasierapparate finden Sie in Ihrem Badezimmer auch ein Anschluss mit 220 V. Da die Steckdosen den amerikanischen bzw. britischen Standards entsprechen, empfiehlt sich die Mitnahme eines Universaladapters. Notfalls können sie einen solchen auch im Bordshop käuflich erwerben.

Fotograf

Alle Kreuzfahrten der Cunard Line werden von einem professionellen Fotografen begleitet, der zu besonderen Anlässen an Bord und an Land fotografiert. Die Fotos hängen jeden Abend zur Ansicht und zum Kauf für Sie aus. Darüber hinaus können Sie auch gern einen persönlichen Termin für Portraitaufnahmen vereinbaren.

Garderobe an Bord

Auf Kreuzfahrten der Cunard Line wird das Angebot der Abendunterhaltung besonders oft gelobt. Um die besonders elegante Atmosphäre der abendlichen Dinner und Shows zu unterstreichen und die festliche Atmosphäre nicht zu beeinträchtigen, gilt abends in vielen Bereichen der Cunard Schiffe eine Kleiderordnung. Der jeweilige Dresscode für den kommenden Abend (ab 18 Uhr) wird jeden morgen im Tagesprogramm und über das Bord-TV mitgeteilt. Dabei gelten für die Abendgarderobe gelten folgende Definitionen:

Formal (formell): Smoking oder alternativ dunkler Anzug für den Herrn. Abendkleid oder andere formelle Kleidung für die Dame. (Das Ausleihen eines Smokings ist an Bord gegen ein Entgelt möglich.)

Informal (informell): Jackett oder Anzugjacke mit Krawatte für die Herren; Cocktailkleid, Kostüm oder Hosenanzug für die Damen.

Elegant Casual (leger): Freizeithose mit Hemd oder Polohemd und Jackett für die Herren. Für die Damen gilt Rock oder Hose mit Pullover oder Bluse als angemessen. An dieser Stelle der ausdrückliche Hinweis, das Jeans für die Abendgarderobe generell nicht erwünscht sind.

Auf allen Cunard Kreuzfahrten ist die Kleiderempfehlung an Seetagen üblicher Weise formell, informell oder leger und an Tagen, an denen das Schiff im Hafen liegt, informell oder leger. Normalerweise finden auf Weltreisen bis zu drei formelle Abende pro Woche sowie diverse Themenabende (Details erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen), auf Transatlantik-Passagen drei formelle Abende und auf sonstigen Kreuzfahrten (ausgenommen Schnupperreisen) 2 formelle Abende statt. Kurze Hosen oder Badebekleidung jeglicher Art sind in den Restaurants an Bord der Schiffe auch tagsüber nicht erwünscht. Legere Kleidung (Freizeitkleidung) ist im Büffetrestaurnt 'Kings Court' an Bord der QM2 sowie 'Lido' auf den Kreuzfahrtschiffen QV und QE ganztägig.

Garderobe an Land

Je nach Ihrer ausgewählten Route werden Sie an Land den klimatischen Verhältnissen angepasste Kleidung benötigen. Bitte bedenken Sie auch, dass es in vielen Ländern üblich ist, sich bei Besichtigungen von Tempeln, Grabstätten und Kirchen schulter- und kniebedeckt zu kleiden. Herren sollten lange Hosen tragen. Es wird empfohlen, auf Reisen stets eine leichte Regenjacke und einen Regenschirm sowie bequeme, feste Schuhe für Besichtigungstouren mitzuführen. Brillenträger sollten eine Ersatzbrille dabeihaben.

Getränkekarten

Auf den Schiffen der Cunard-Flotten werden frische Säfte, eisgekühlte Softdrinks genau so angeboten wie köstliche Cocktails, erlesende Weine und exklusive Biersorten. Um einen Überblick zu erhalten, stellt die Reederei Getränkekarten zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass es sich lediglich um Beispielkarten handelt. Preise und Angebot können sich an Bord unterscheiden.
Barkarte (Beispiel)
Room Service Preisliste (Beispiel)

Gottesdienste und Messen

An Bord der Cunard Schiffe werden auch konfessionslose Gottesdienste abgehalten. Auf Reisen mit größeren religiösen Feiertagen (z.B. Ostern, Weihnachten) sind ökumenische Geistliche an Bord, die entsprechende Gottesdienste durchführen.

Kabinenservice

Der Cunard Kabinenservice steht Ihnen 24 Stunden am Tag zur Verfügung - unabhängig davon, welche Kabinenkategorie Sie gebucht haben. Eine Bestellkarte liegt in Ihrer Kabine/Suite aus. An Bord der Queen Mary 2 besteht darüber hinaus die Möglichkeit, Ihre Bestellung über das interaktive Fernsehgerät auf Ihrer Kabine/Suite aufzugeben.

Betreuungsangebote für Kinder und Jugendliche

Auf Deck 6 (QM2) bzw. auf Deck 10 (QE + QV) finden Sie die Kleinkinderspielzone 'The Play Zone' für Kinder bis 7 Jahren, die von professionellen Erzieherinnen betreut wird. Auf ältere Kinder und Jugendliche warten im Kinder Club der benachbarten 'The Zone' ebenfalls zahlreiche Animationsprogramme und Freizeitan. Auf der QUEEN ELIZABETH sind zwei Betreuerinnen für den Kinderspielraum auf dem Sun Deck zuständig. Hier können Kinder bis zu 7 Jahren spannende Tage mit jeder Menge Spielzeug und Unterhaltung erleben. ältere Kinder und Jugendliche können im "Club 2000" auf dem Quarter Deck an abwechslungsreichen Animationsprogrammen teilnehmen. Darüber hinaus wird zwischen 16.30 und 17.30 Uhr ein spezielles Kinderabendessen angeboten.

Klimatisierung

Alle drei Cunard-Kreuzfahrtschiffe sind voll klimatisiert. Alle Suiten und Kabinen verfügen darüber hinaus über eine separate Klimaregelung, wo Sie die Raumtemperatur nach Ihren Vorlieben einstellen können.

Informationen für körperlich beeinträchtigte Gäste

Gäste, die aufgrund einer körperlichen Behinderung auf einen Rollstuhl oder besondere Vorrichtungen in ihrer Kabine/Suite oder auf dem Schiff angewiesen sind, erkundigen sich bitte bei Buchung, ob diese Voraussetzungen erfüllt werden können. Die Schiffe verfügen über eine begrenzte Anzahl an Kabinen/Suiten für körperlich behinderte Passagiere. Die Art der Behinderung muss bei der Buchung angegeben werden. Gäste, die Hilfeleistungen benötigen, dürfen nur zusammen mit einer Begleitperson reisen, da an Bord leider keine entsprechenden Dienste angeboten werden können. Passagiere, die einen Rollstuhl benötigen, werden gebeten, diesen mitzubringen. Da Rollstühle und Gehhilfen in der eigenen Kabine/Suite untergebracht werden müssen, ist es empfehlenswert, ein zusammenklappbares Modell mitzubringen. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, können aus Sicherheitsgründen nicht in Tendern übergesetzt werden, wenn die Schiffe auf Reede liegen.

Landausflüge

Auf allen Kreuzfahrten bietet Cunard in beinahe allen angelaufen Häfen verschiedene geführte Landausflüge an, die sie wahlweise schon vor Reiseantritt oder auch spontan an Bord buchen können, sofern noch Plätze vorhanden sind. Eine übersicht der angebotenen Landausflüge auf Ihrer Kreuzfahrt erhalten Sie zusammen mit den Reiseunterlagen zugeschickt. Natürlich steht es Ihnen auch frei, die angelaufenen Häfen und Destinationen auch auf eigene Faust zu erkunden.

Post/Telefon/Fax/E-Mail/Internet

An Bord stehen Ihnen Telefone mit Direktwahl und Faxgeräte zur Verfügung. Die PCs an Bord ermöglichen Ihnen darüber hinaus einen direkten Zugang zum Internet. Gäste, die ihren Laptop mitbringen, haben auf der QUEEN MARY 2 Zugang zum Internet über einen Anschluss in ihrer Kabine/Suite. Das Versenden und Abrufen von E-Mails ist darüber hinaus in allen Kabinen/Suiten der QUEEN MARY 2 über das interaktive Fernsehgerät möglich. Anfallende Kosten werden Ihrem Bordkonto belastet.

Informationen für Raucher

In den öffentlich zugänglichen Bereichen der Schiffe Queen Mary 2, Queen Elizabeth und Queen Victoria herrscht striktes Rauchverbot. Dies gilt ausnahmslos auch für die Gästekabinen. Raucher finden entsprechend gekennzeichnete Raucherbereiche auf den Freidecks der Schiffe. Ebenso darf auch in 'Churchills Cigar Lounge' geraucht werden.

Reisedokumente

Ihre Reiseunterlagen sowie Informationen für die Einschiffung erhalten Sie ca. zwei Wochen vor Abfahrt von QUEENCRUISES per Post zugeschickt. Für alle Reisen ist ein Reisepass (bordeauxfarbener Europapass) erforderlich, der nach Reiserückkehr noch mindestens sechs Monate gültig ist. Auch Kinder jeglichen Alters benötigen einen maschinenlesbaren Reisepass. Stellen Sie sicher, dass Ihr Reisepass leere Seiten für Sichtvermerke und eventuell erforderliche Visa enthält. Die hier genannten Informationen gelten für Deutsche, österreicher und Schweizer. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei den konsularischen Vertretungen der Länder, in die die Reise führt. Für Reisen in die USA müssen Reisepässe, die nach dem 25. Oktober 2005 ausgestellt wurden, über ein digitales Lichtbild verfügen. Reisepässe, die nach dem 26. Oktober 2006 ausgestellt wurden, müssen elektronische Reisepässe (e-Reisepässe) sein, die über biometrische Daten in Chipform verfügen (Stand April 2007). Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand bei der konsularischen Vertretung Ihres Landes.

Tiere an Bord

Als einziges Kreuzfahrtschiff der Welt bietet die Queen Mary 2 Ihnen die Möglichkeit, Hunde und Katzen mitzunehmen. Die mitreisenden Tiere werden auf einem gesonderten Decksabschnitt untergebracht und dort während der Reise betreut. Die Mitnahme der Tiere in die Kabine oder in öffentliche Bereiche des Schiffes sind in keinem Fall gestattet. Mitreisende Tiere müssen rechtzeitig vor Reiseantritt angemeldet werden und es fällt eine Passagegebühr an, die Futter und Betreuung mit abdeckt. Die Tiere können während der Besuchszeiten ( täglich von 7:30-09:00, 11:00-12:00 und 15:30-18:30 Uhr) auf einem freien Decksabschnitt - ausgestattet mit einem Hydranten und einer Laterne - ausgeführt werden. Bitte beachten Sie: Es werden nur kleine und mittelgroße Rassen mit den erforderlichen Impf- und Gesundheitszeugnissen befördert.

Visabestimmungen

Die Beschaffung der individuellen Visa muss - sofern erforderlich, vom Gast selbst übernommen werden. Für die Einhaltung der zum Reiseantritt anwendbaren Vorschriften sind die Passagiere verantwortlich. Alle hier aufgeführten Informationen entsprechen dem Informationsstand März 2007. Wenden Sie sich bitte auch so früh wie möglich an die konsularischen Vertretungen der Länder, in die Sie Ihre Reise führen wird, um die entsprechenden Bestimmungen zu erfragen. Zu gegebener Zeit informieren wir Sie über den aktuellen Stand bzw. geben Einzelheiten über die Beschaffung und Abwicklung der Gruppenvisa bekannt. Die Kreuzfahrtberater der kostenfreien QUEENCRUISES Beratungs- und Buchungshotline stehen Ihnen auch jederzeit bei Fragen pder für weitere Informationen zur Verfügung. Die Visabestimmungen der hier genannten Länder gelten nur für Staatsbürger aus Deutschland, österreich und der Schweiz. Staatsangehörige anderer Länder werden gebeten, sich bei Buchung in ihrem Reisebüro oder ihrem zuständigen Konsulat bzw. ihrer Botschaft nach den für sie geltenden Bestimmungen zu erkundigen. Bei Reisen in die USA, zu den US-Jungferninseln und nach Hawaii ist eine ESTA-Anmeldung erforderlich. änderungen vorbehalten. ägypten, Australien, China, Indien, Mexiko, Oman, Russland, Singapur, Sri Lanka, Tonga, VAE, Vietnam: Alle Gäste, die hier ein- oder ausschiffen bzw. durch diese Länder reisen, benötigen ein Visum bzw. eine Touristenkarte. Für einige dieser Länder ist ein Visum bzw. eine Touristenkarte bei Einreise erhältlich. Für Reisende, die in Russland an von Cunard organisierten Landausflügen teilnehmen, bemüht Cunard sich, ein Gruppenvisum zu beschaffen. Detaillierte Informationen erhalten Sie rechtzeitig vor Reisebeginn. Alle anderen Reisenden, die individuelle Ausflüge unternehmen wollen, benötigen ein Touristenvisum. Gebühren und Gültigkeitsdauer sind je nach Staatsbürgerschaft unterschiedlich und können sich häufig ändern. Bitte erkundigen Sie sich daher bei der zuständigen konsularischen Vertretung Ihres Landes nach Einzelheiten. Türkei: Alle österreichischen Staatsangehörigen, die hier ein- oder ausschiffen bzw. durch dieses Land reisen, benötigen ein Visum, das bei Einreise erhältlich ist. Gebühren und Gültigkeitsdauer können sich jedoch häufig ändern. Bitte erkundigen Sie sich bei der zuständigen konsularischen Vertretung Ihres Landes nach Einzelheiten.

Impfbestimmungen

Gästen wird dringend empfohlen, sich über einen Impfschutz und Prophylaxemaßnahmen sowie über Thrombose-, Infektions- und andere Gesundheitsrisiken rechtzeitig zu informieren. Auf allgemeine Informationen, insbesondere von Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, wird hingewiesen. Grundsätzlich werden Schutzimpfungen z. B. gegen Tetanus, Diphtherie, Hepatitis A, Polio, Cholera oder Typhus empfohlen. Bitte wenden Sie sich rechtzeitig an Ihren Hausarzt, um Einzelheiten zu besprechen. Bei Impfunverträglichkeit kontaktieren Sie uns bitte für weitere Hinweise.

Reiseleitung an Bord

An Bord hilft Ihnen unsere professionelle Reiseleitung gern bei der Buchung von speziellen Arrangements in den verschiedenen Anlaufhäfen, wie z. B. exklusive Landausflüge, Mietwagen und Führer, Golfabschlagzeiten oder Tischreservierungen in einem Restaurant an Land.

Restaurants & Dining

Je nach gebuchter Kabinenkategorie wird Ihnen auf dem Kreuzfahrtschiff automatisch eine feste Tischreservierung für die gesamte Reise in einem der Hauptrestaurants angelegt. Sollten Sie besondere Wünsche bezüglich der Tischreservierung haben, dann sprechen Sie bitte im Verlauf des Buchungsprozesses Ihren QUEENCRUISES-Kreuzfahrtberater darauf an. Sofern möglich, wird versucht, ihre Wünsche zu berücksichtigen. Neben dem zugewiesenen Hauptrestaurant können Sie natürlich spontan und ganz nach Lust und Laune in einem der anderen Bordrestaurants des Schiffes essen. Eine detailierte übersicht über alle Restaurants auf den Cunard Schiffen finden Sie über die folgenden Links:

>> Restaurants auf der Queen Mary 2
>> Restaurants auf der Queen Victoria
>> Restaurants auf der Queen Elizabeth

Spa, Wellness & Sport

Im Canyon Ranch SpaClub an Bord der Queen Mary 2 (kostenpflichtig), der sich über Deck 7 und 8 erstreckt, finden erholungssuchende Kreuzfahrer zahlreiche Wellness- und SPA-Angebote vor. Professionelle SPA-Mitarbeiter bieten Ihnen dort alle erdenklichen Anwendungen für Ihre Schönheit und zur Entspannung. Auf den Kreuzfahrtschiffen Queen Victoria und Queen Elizabeth finden Sie auf Deck 9 das Cunard Royal SPA, welches unter Anderem verschiedene Schönheitsbehandlungen, Hydropool und Thermalsuiten bietet. An Bord aller Cunard Schiffe befindet sich ebenfalls ein Fitness-Center. Die Zeiten für Aerobic-, Pilates-, Yogakurse etc. werden im Tagesprogramm angekündigt. Die Nutzung der Fitness-Center sowie die Teilnahme an Sportkursen sind für Sie kostenlos.

Tagesprogramm

Das deutschsprachige Tagesprogramm liegt jeden Abend in den Kabinen/Suiten aus, damit Sie sich mit den Ereignissen des nächsten Tages vertraut machen können. Das Unterhaltungsprogramm (in englischer Sprache) reicht von informativen Vorträgen, akademischen und kulturellen Schulungen über Aerobic-Kurse, Sportwettkämpfe, Spiel-Veranstaltungen bis hin zu Konzerten, Musical-, Theater- und Kinovorstellungen. Auf der QUEEN MARY 2 werden zusätzlich auch Planetarium-Shows angeboten.

Versicherungen

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts-, Reisekranken-, Reiseunfall-, Reiseabbruch- sowie Reisegepäckversicherung. Entsprechende Paketangebote mit Vollschutz oder ergänzende Einzelversicherungen können Sie auch direkt bei Ihrem QueenCruises-Kreuzfahrtberater anfragen.

Wäscherei/Reinigung

Auf Wunsch können Sie die Dienste der Wäscherei an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffs in Anspruch nehmen. Gegen Gebühr können Sie Ihre Kleidungsstücke zum Waschen, Bügeln und zur chemische Reinigung geben. Die Kosten werden bargeldlos Ihrem Bordkonto in Rechnung gestellt. Waschmaschinen und Trockner sowie Bügelstationen stehen alternativ auch zur Selbstbedienung (kostenfreie Nuutzung) zur Verfügung.

Wertsachen

Für die sichere Aufbewahrung mitgebrachter Wertsachen, finden Sie in Ihrer Suite oder Kabine einen kleinen privaten Safe vor, den Sie selbst codieren können. Für die Nutzung des Safe und Haftungsfragen gelten besondere Vertragsbedingungen, über die Sie sich auch noch direkt an Bord im Purser's Office erkundigen können.

Zeitangaben und Zeitzonen

Alle angegebenen Zeiten sind Ortszeiten. Die Abfahrtszeiten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Bitte lassen Sie sich vor Landgängen die Liegezeiten des Schiffs rückbestätigen.