Routensuche

Queen Victoria - Die Restaurants

Queen Victoria - Restaurants!



Gutes Essen mit den passenden Tischgetränken - alles in stilvollem Ambiente - steht bei einer Cunard Kreuzfahrt stets im Vordergrund, so auch bei einer Kreuzfahrt auf der Queen Victoria. Bereits mit der Buchung der Kabinenkategorie entscheidet sich der Gast, in welchem Hauptrestaurant Frühstück, Lunch und Dinner eingenommen werden. Gäste der Kabinenkategorien "Britannia" speisen dabei in dem großen Britannia Hauptrestaurant in zwei Sitzungen, Gäste der Princess-Juniorsuiten werden im "Princess Grill" erwartet, den Suiten-Gästen ist der "Queens Grill" vorbehalten. Sowohl im Princess Grill als auch im Queens Grill existieren keine festen Tischzeiten und der Gast kann sich seine Zeit im Rahmen der Öffnungszeiten frei einteilen.

Britannia Restaurant


Britannia Restaurant Queen Victoria Das Britannia Restaurant ist für die Kabinenkategorien, die mit den Buchstaben "D","C","B" und "A" beginnen, also die Innen- Außen und Balkonkabinen. Im Britannia Restaurant wird das Dinner in zwei Sitzungen eingenommen, die erste Sitzung beginnt um 18:30 Uhr, die zweite um 20:30 Uhr. Über zwei Decks erstreckt sich das Hauptrestaurant und die gediegene Einrichtung und Atmosphäre strahlen eine besondere Eleganz aus. Auch bei Sonderwünschen wird auf den Gast individuell eingegangen, was in Anbetracht der Größe des Restaurants eine wahre Meisterleistung darstellt. Geboten wird gehobene internationale Küche mit Menüauswahl im Rahmen von 3-Gang bis 4-Gang Menüs. Vorspeisen, Suppen, Salate, danach Hauptgerichte und natürlich nicht zu vergessen die obligatorischen Desserts, die man an Bord nicht verpassen sollte. Freunde der leichteren Küche finden unter "Canyon Spa Selections" kalorienärmere leichtere Gerichte, zum Beispiel "low carb" oder fettarm.
Britannia Club: Ein abgetrennter Bereich des Britannia Restaurants ist den Gästen der sogenannten "Club" Kategorien vorbehalten. Im Gegensatz zum normalen Bereich wird für die Clubgäste das Dinner in nur einer Sitzung mit freier Wahl der Tischzeit angeboten.
Beispielhafte Speisekarten:


seperator

Princess Grill

Princess Grill Restaurant Queen VictoriaDas Princess Grill Restaurant ist den Gästen der Kategorien "P" - also den Junior-Suiten - vorbehalten. Das Princess Grill Restaurant ist wesentlich kleiner und beschaulicher als das Britannia Restaurant und zudem nehmen die Gäste das Dinner in einer Sitzung ein, die Zeit kann frei zwischen 18:30 Uhr und 21:00 Uhr gewählt werden. Wie auch im Britannia Restaurant besteht die Auswahl zwischen mehreren Gerichten in verschiedenen Gängen. Im Princess Grill werden auch Speisen a la Carte angeboten, sofern Sie auf der Tageskarte kein passendes Gericht finden sollten. Sommeliers werden bei der Auswahl der passenden Weine gerne behilflich sein. Die gehobene Küche des Princess Grill Restaurants begeistert und auch bei bestehendem Vorsatz, ein wenig Zurückhaltung zu üben wird es schwerfallen, nicht doch den superben Genüssen zu verfallen.
Beispielhafte Speisekarten:


seperator

Queens Grill

Queens Grill Restaurant Queen VictoriaDas Queens Grill Restaurant ist den Gästen der Kategorien "Q" - also den Suiten - vorbehalten. Das Queens Grill Restaurant auf der Queen Vctoria ist das edelste Restaurant und wesentlich kleiner und beschaulicher als das Britannia Restaurant. Auch im Queens Grill nehmen die Gäste das Dinner in einer Sitzung ein, die Zeit kann frei zwischen 18:30 Uhr und 21:00 Uhr gewählt werden. Im Queens Grill werden auch Speisen a la Carte angeboten, sofern Sie auf der Tageskarte kein passendes Gericht finden sollten. Aus dem riesigen Repertoire des Weinkellers lassen sich feinste Weine finden, die den passenden Begleiter zum Hummer, Rinderfilet oder Lammcarree darstellen werden. Der Service im Queens Grill lässt an keiner Stelle Wünsche offen, so das auch besonders anspruchsvollen Gästen stets perfekte Restaurantabende garantiert werden können.
Menübeispiele:


seperator

Optionale Restaurants

Kulinarik und Gastronomie genießen an Bord der Queen Victoria klassisch einen ganz besonderen Stellenwert. Alternativ zu den Hauptrestaurants bestehen viele weitere Optionen, um den Mittagstisch oder das Dinner optimal zu zelebrieren. Dabei reicht die Wahl von besonders leger bis hin zu den Spezialitätenrestaurants, teilweise sind diese Restaurants wund um die Uhr geöffnet.


Das Verandah Spezialitätenrestaurant auf der Queen Victoria

Sowohl Mittagstisch als auch mondäne Dinner werden im Verandah Restaurant kredenzt. Voraussetzung ist eine vorherige Reservierung und es wird eine Gebühr pro Person dem Bordkonto belastet. Dafür erwartet den Gast auch exzellente zeitgemäße französische Küche. Vom Fisch über Meeresfrüchte, leckere Steaks und einer großen Auswahl weiterer Gerichte wird dem verwöhnten Gaumen eine hochgradige Küche geboten.
Menübeispiele:

seperator

Leger und individuell: Das Lido Restaurant

24 Stunden am Tag werden im Restaurant "Lido" in legerem Ambiente Speisen in verschiedenen Themenbereichen zubereitet und im Buffetstil angeboten. Abends werden die Themenbereiche des Lido Restaurants in eigene a-la-carte Restaurants umgewandelt, die aufpreispflichtig reserviert werden können:
  • Steaks werden im Prime Restaurant serviert. Saftig und auf den Punkt gebraten, so wie es der Gast wünscht. Ob Surf & Turf, verschiedene Fleischschnitte, passende Vorspeisen, Beilagen und Desserts. Es wird US Beef verwendet. Beispiel Karte Dinner im Prime Steak House
  • Die Asia-Küche steht im Vordergrund des Bamboo Restaurants. Ob Sushi oder thailändische Suppen, Hauptgerichte mit Fleisch oder Fisch - die breite Gewürzwelt Asiens kitzelt den Gaumen. Beispiel Karte Dinner im Bamboo
  • Das Thema Fleisch im Besonderen wird im Asado Restaurant behandelt. Das South American Grill Restaurant serviert Leckereien vom Grill. Beispiel Karte Asado Grill
  • Indische Spezialitäten werden im "Coriander" serviert. Ob Tandoori Chicken, Shish Kebab, feine Curries oder Lammgerichte. Die besondere Note der indischen Küche ist hier gewiss. Beispiel Karte Dinner im Coriander
Im Lido besteht keine Kleiderordnung wie in den Hauptrestaurants, hier kann auch auf die Krawatte verzichtet werden.

seperator

English Pub "Golden Lion" - Britische Kleinigkeiten

Typische englische Gerichte werden im englischen Pub serviert. Mittags werden im Pub typische englische Gerichte serviert wie zum Beispiel "Fish and Chips", die traditionelle Cottage Pie, ein Chicken Korma oder ein Ploughman´s Lunch. Im urigen Ambiente des Pubs ist dies auf jeden Fall eine legere Alternative.

seperator

Keine Lust auf Öffentlichkeit? Dann nutzen Sie den Room Service!

Sofern die vielen Möglichkeiten nicht zusagen und es lieber ein gemütlicher Abend in der Kabine / Suite werden soll, bietet sich letztlich noch der Room Service an. 24 Stunden am Tag werden unterschiedliche Gerichte direkt in die Kabine geliefert. Vom Salat bis zur Suppe, kalte oder warme Sandwiches, aber auch vollwertige Gerichte wie Burger, Thai Curry, Wraps oder Nudelgerichte. Selbstverständlich auch Desserts.
Gästen vom Princess Grill oder Queens Grill wird in der Kabine ein kompletter Tisch gedeckt, inklusive Tischdecken, Blumendekoration etc. Ein Beispiel der Karte vom Room Service

seperator

Wie teuer sind die Spezialitätenrestaurants auf der Queen Victoria?

Auf der Queen Victoria hat der Reisende neben den vielen bereits im Reisepreis inbegriffenen Restaurants auch die Auswahl der unterschiedlichen Spezialitäten- und Thmenrestaurants, die dann kostenpflichtig sind. Als Anhaltspunkt dient:
  • Verandah Restaurant: Mittagmenü (3 Gänge) US $15. Zum Dinner US$ 24 für ein 3-Gang Menü nach Wahl. Übersteigt die Summe der Einzelpreise der gewählten Gänge die US$ 24, so wird der Differenzbetrag dem Bordkonto belastet.
  • Prime Seafood & Steaks: Tischgebühr von US$ 15 pro Person
  • Coriander Indian Restaurant: Tischgebühr von US$ 15 pro Person
  • Bamboo Asian Flavours: Tischgebühr von US$ 15 pro Person
  • Lido Abendbuffet: im Reisepreis enthalten
ÄNDERUNGEN vorbehalten!