Queencruises.com
+49 5139 - 95 90 930

Routensuche

News


Grill-Suiten der Queen Mary 2 vor Umbau


Wie die Reederei Cunard Line kürzlich auf Ihrer Webseite bekannt gab, werden die beliebten Luxusunterkünfte der Queen Mary 2 bei Ihrem Werftaufenthalt von Mai bis Juni 2016 in Hamburg umgebaut und umgestaltet. Demnach sollen sich die beiden luxuriösen Kabinenklassen des Schiffes noch einmal stärker voneinander unterschieden und mit neuem Interieur ausgestattet werden.



Kundenbefragung bot Inspiration für den neuen "Grills Style"

Um ihre Gäste in den Umbauprozess enger mit einzubinden, befragte Cunard in den vergangenen 18 Monaten tausende ihrer Gäste nach ihren Wünschen bezüglich des Ambientes und der Ausstattung der Princess und Queens Suiten. Nun entschied man also, die planmäßigen Klassenarbeiten an der Queen Mary 2 zu nutzen und in der Farbgebung der Suiten neben neutralen Grundtönen auf die reedereitypischen Blau- und Rotvarianten zu setzen.

Neue Einrichtung für ein klassisches Kreuzfahrterlebnis

Neben edlem Luxus steht Cunard auch für ein besonders klassisches Kreuzfahrterlebnis - vor allem auf der Queen Mary 2. Stil und Prunk des 19. und 20. Jahrhundert verbinden sich mit den Annehmlichkeiten der Moderne zu einem spektakulären und einzigartigem Erlebnis. Um den hohen Erwartungen und Standards der Passagiere gerecht zu werden, zieren nach den Umbauten auch an die Ausstattung der Queen Mary 1 angelehnte Möbel und Teppiche die edlen Suiten. Zudem können sich die Gäste an den neuen, exklusiven Kunstgegenständen für den neuen "Grills Style" erfreuen, die der "Geschichte und Schönheit der berühmten ehemaligen Cunard Hauptquartiere in Liverpool und New York gewidmet sind", wie die Reederei verlauten ließ.

Umbau betrifft auch die Grill-Restaurants

Teil der geplanten Umbauaktion sollen dem Vernehmen nach auch die beiden berühmten und hochdekorierten Grill-Restaurants der Queen Mary 2 sein. Die kulinarische Extraklasse der beiden Top-Restaurants solle sich in dem neuen Design ebenfalls widerspiegeln. Die Reederei reagiert mit der Umstrukturierung der Restaurants auch auf die Forderungen der Gäste nach mehr 2-Personen Tischen, mehr Abstand zwischen den Tischen sowie mehr Beweglichkeit für mehr Flexibilität. Zur Angleichung der Eleganz des Speiseraums mit der hohen Servicequalität plane man den Austausch des Dekors und der Einrichtung. Und auch hier werden, wie die Reederei in ihrer Pressemitteilung verlauten ließ, "die Unterschiede der beiden Restaurantkategorien (...) klarer in Design, Farbwahl und Ausstattung betont."

Perfektion zum Ziel

Für Angus Struthers, Marketing Director der Cunard Line Corporation, ist der geplante Umbau ein weiterer Schritt zu Perfektion: “Die Grill Suiten und Restaurants der Queen Mary 2 bekommen bereits beste Bewertungen. Die Arbeiten in 2016 werden dafür sorgen, dass sie weiterhin das feinste Luxuserlebnis auf See sind, mit unerreichtem Glamour und Perfektion. Ich bin zuversichtlich, dass das neue Grill-Erlebnis auf dem berühmtesten Schiff auf den sieben Weltmeeren sogar noch mehr Anerkennung erhalten und die Erwartungen derer, die in den Grill-Kategorien reisen, noch übertreffen wird.“ Details zu der geplanten Aktion sind zurzeit noch nicht bekannt, aber wir halten Sie da natürlich auf dem Laufenden.