Routensuche


Cunard Schiffe in Hamburg


Queen Mary 2 am Cruise Terminal in Hamburg

Die Hansestadt Hamburg und insbesondere Cunards Queen Mary 2 haben eine recht „innige“ Beziehung. Kein Kreuzfahrtschiff wird von der Hamburger Bevölkerung so sehr gefeiert und bestaunt. Und das seit 2003 alljährlich mehrere Male. Daher wird auch vom „heimlichen Heimathafen“ Hamburg für die Queen Mary 2 gesprochen.

Der Grund mag darin liegen, das dieser Oceanliner nicht nur durch seine majestätische Anmut die Zuschauer in den Bann zieht, sondern dazu das Wissen, dass die Kreuzfahrt ab Hamburg nach New York geht – also ganz wie es in den Zeiten der großen Auswanderungswellen der Fall war. Wer die Möglichkeit hat, das Auslaufen der Queen Mary 2 aus Hamburg anzusehen, sollte sich diese Möglichkeit daher auf keinen Fall entgehen lassen! Auch die Queen Elizabeth als kleinere Schwester gibt sich in Hamburg mehrere Male die Ehre. Auch diese Besuche sind lohnenswert, um sich die Pracht des Schiffes von Nahem anzusehen. Glücklich ist, wer eine Kreuzfahrt ab Hamburg gebucht hat und somit die Reise an Bord genießen darf.

9 Abfahrten ab Hamburg in 2016

Im Jahr 2016 besteht an neun Terminen die Möglichkeit, Queen Mary 2, Queen Elizabeth oder Queen Victoria zu bewundern. Auftakt bildet der 8. Januar 2016, an diesem Tag werden sowohl die Queen Elizabeth als auch die Queen Victoria ab Hamburg ihre Weltreise starten.



Queen Mary 2
DatumZielhafenRoute
21. Juni 2016 um 19:00 Uhr SouthamptonTransatlantik nach New York
15. Juli 2016 um 19:00 Uhr SouthamptonTransatlantik nach New York
18. August 2016 um 19:00 Uhr OsloNorwegen
30. August 2016 um 19:00 Uhr SouthamptonTransatlantik nach New York
Die Queen Mary 2 fährt ab/bis CruiseCenter I Grasbrook / HafenCity


Queen Elizabeth
DatumZielhafenRoute
8. Januar 2016 um 19:00 Uhr SouthamptonWeltreise 2016
12. Mai 2016 um 19:00 Uhr SouthamptonMittelmeerkreuzfahrt
2. Juni 2016 um 19:00 Uhr KopenhagenOstsee
4. August 2016 um 23:45 Uhr KopenhagenOstsee
05. Januar 2017 SouthamptonWeltreise 2017
Die Queen Elizabeth fährt ab/bis CruiseCenter II Altona, ausgenommen am 4. August 2016, an diesem Termin CruiseCenter I Grasbrook / HafenCity


Queen Victoria
DatumZielhafenRoute
8. Januar 2016 um 23:00 Uhr SouthamptonAuftakt der Weltreise 2016
Die Queen Victoria fährt ab/bis CruiseCenter I Grasbrook / HafenCity
(alle Angaben vorbehaltlich Änderung, Stand Dez. 2015)


Es fällt vielleicht auf, das die Queen Mary 2 Hamburg im Jahr 2016 relativ selten besucht. Grund dafür ist die umfassende Renovierung des Schiffes, denn nach der 2016er Weltreise werden umfangreiche Renovierungen im Rahmen einer mehrwöchigen Werftaufenthaltes durchgeführt. Dafür erstrahlt die QM2 danach aber auch in neuem Glanze. Die Restaurants, Suiten und Balkonkabinen werden im ersten Zuge völlig neu möbliert, in 2017 werden dann die restlichen Kabinen ebenfalls in neuem Outfit brllieren. Queen Mary 2 Werftaufenthalt

Video: Queen Mary 2 läuft in Hamburg ein

Das Video zeigt das Einlaufen der Queen Mary 2 in Hamburg anläßlich des 20. Besuches des Oceanliners in der Hansestadt. Wie praktisch immer umsäumt von zigtausenden von Menschen, die den Besuch dieses ganz besonderes Schiffes nicht verpassen möchten und ein paar Blicke einfangen wollen.

Neben den regulären Anläufen der Cunard Kreuzfahrtschiffe in Hamburg, ist mindestens eines der Schiffe - oft aber gleich mehrere - bei den bekannten maritimen Events, dem jährlichen Hamburger Hafengeburtstag sowie der Kreuzfahrtmesse 'Hamburg Cruise Days' zu Gast.

Hafengeburtstag Hamburg - Volksfest rund um den Hafen

Als festes jährliches Event zählt der Hamburger Hafengeburtstag mit rund 1 Million Besuchern zu den größten Volksfesten der Hansestadt an der Elbe. Zahlreiche Kreuzfahrtschiffe, aber auch historische Segler und interessante Sonderschiffe wie Feuerschiffe sind dann im Hafen vor Ort und können teilweise auch besichtigt werden. Ein buntes Rahmenprogramm mit zahlreichen Bühnen, Fahrgeschäften und Gastronomie sorgen für ein kurzweiliges, maritimes und absolut familienkompatibles Volksfest. Im Gegensatz zu den Vorjahren wird Cunard anlässlich des Hafengeburtstages 2016 in Hamburg leider nicht in der Hansestadt anwesend sein. Wir gehen aber davon aus, das im Jahr 2017 auch die Queen Mary 2 und/oder die Queen Elizabeth sich die Ehre geben werden.

Hamburg Cruise Days - die Kreuzfahrtmesse

Die wohl größte Kreuzfahrt-Messe Europas findet traditionell in Hamburg statt und ist nicht nur für Fachbesucher ein Pflichttermin. Neben verschiedenen Kreuzfahrtschiffen zahlreicher Reedereien, von denen einige zur Besichtigung geöffnet sind, gibt es auch zahlreiche Infostände und Unterhaltungsangebote für die ganze Familie zu sehen. Da 2016 die Hamburg Cruise Days nicht stattfinden werden (erst wieder in 2017 vom 8. bis 10. September) ist leider ebenfalls kein weiteres Event mit den Queens zu erwarten.



Die Kreuzfahrt-Terminals in Hamburg

Mittlerweile verfügt Hamburg als inoffizielle 'Kreuzfahrt-Hauptstadt' Deutschlands mit mehreren hunderttausend Kreuzfahrttouristen jährlich über insgesamt drei Kreuzfahrtterminals: In direkter Nachbarschaft zur Speicherstadt befindet sich das Cruise Terminal an der HafenCity, weiter flussabwärts - ebenfalls am Nordufer - liegt das Kreuzfahrtterminal Altona. Ganz neu und erst 2015 eröffnet wurde das Cruise Center Steinwerder, das im Hafenbereich des Südufers angesiedelt ist.
Aufgrund der Vielzahl an Kreuzfahrtschiffen, die Hamburg anlaufen, empfliehlt sich immer ein Blick auf die jeweiligen Liegeplätze der Schiffe, wenn Sie im Hamburger Hafen vor Anker gehen. Während die Queen Mary 2 (und auch die Queen Victoria an ihrem einzigen Besuch in Hamburg) am CruiseCenter I in der HafenCity liegen wird, nutzt die Queen Elizabeth meist das CruiseCenter II in Hamburg-Altona. Ausnahme: Die Ostseekreuzfahrt am 4. August wird ebenfalls ab CruiseCenter I starten.